Nik Jens Lucht

Corona Mona
Genre: Schauspiel, Musik
Ort: Gleichen
Länge: ca. 4 Minuten 

Liebe MitstreiterInnen, Kulturinteressierte und Kulturschaffende,
das Virus schläft nicht – so hört man es allenthalben wiedergekäut, wie das Mantra einer neuen Epoche warnend erklingend, aber so lange die Kunst wacht und Bollwerk und Festung ist gegen Tristesse und Jammer der Welt, kann Hoffnung und Zuversicht nicht vergehen (Glückskeks Nr. 42).
In diesem Sinne: Seid standhaft.

Nik Jens Lucht ist seit gut 25 Jahren Jongleur und Schauspieler und seit März leider arbeitslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.